Facebook Posts

17.09.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Riesenkürbis

Der feuchte Sommer hat zwar uns Menschen nicht so gut gefallen, dem Kürbis aber umso mehr: Er braucht nämlich viel Wasser! Auf unser Rekord-Exemplar sind wir mächtig stolz.

Ihr habt eine Woche Zeit zu raten, wie viel er wiegt.

Wer am nächsten dran liegt, bekommt einen Zierkürbis von uns als Preis.

Tipp: Kommt vorbei und schaut euch den Kürbis "live" im Beet an.
... mehrweniger

Riesenkürbis

Der feuchte Sommer hat zwar uns Menschen nicht so gut gefallen, dem Kürbis aber umso mehr: Er braucht nämlich viel Wasser! Auf unser Rekord-Exemplar sind wir mächtig stolz.

Ihr habt eine Woche Zeit zu raten, wie viel er wiegt.

Wer am nächsten dran liegt, bekommt einen Zierkürbis von uns als Preis.

Tipp: Kommt vorbei und schaut euch den Kürbis live im Beet an.

17.09.17

Wie ist es, eine Pflanze zu sein?
"WIEEPZS" ist der Abschlussfilm von Daniel A. Minov an der Rheinischen Fachhochschule. Es geht um Perspektiven. Der in Finkens Garten gedrehte Kurzfilm soll Kindern die Natur näherbringen.
... mehrweniger

16.09.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Upside-Down-Tomate

Normalerweise wollen Pflanzen immer von unten nach oben wachsen. Mit speziellen Topfsystemen kann man Gemüse und Blumen aber auch umgekehrt einpflanzen. Diese Wildtomate kommt damit offensichtlich gut zurecht. Praktisch für die Gemüseernte auf dem kleinen Balkon!
... mehrweniger

Upside-Down-Tomate

Normalerweise wollen Pflanzen immer von unten nach oben wachsen. Mit speziellen Topfsystemen kann man Gemüse und Blumen aber auch umgekehrt einpflanzen. Diese Wildtomate kommt damit offensichtlich gut zurecht. Praktisch für die Gemüseernte auf dem kleinen Balkon!

14.09.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Unser Bär ist endlich wieder da!

Über ein Jahr lang war der Stammplatz unseres Bären am Teich verwaist.

Nun sind die Vandalismus-Schäden an der Holzstatue in der städtischen Schreinerei repariert worden.

Ein ganz herzliches Dankeschön an die Kolleginnen und Kollegen von der Abteilung Spielplatzwartung!
... mehrweniger

Unser Bär ist endlich wieder da! 

Über ein Jahr lang war der Stammplatz unseres Bären am Teich verwaist. 

Nun sind die Vandalismus-Schäden an der Holzstatue in der städtischen Schreinerei repariert worden.

Ein ganz herzliches Dankeschön an die Kolleginnen und Kollegen von der Abteilung Spielplatzwartung!

13.09.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Hier wird unser neuer Wildbienen-Garten gebaut:

Wir bekommen ein neues Wildbienenhotel, eine Nistmöglichkeit für bodenbrütende Wildbienenarten, ein Staudenbeet und eine Wildblumenwiese.

Das Umweltamt der Stadt Köln möchte hier und auf weiteren ähnlichen Flächen im ganzen Stadtgebiet die Besucher über den Wildbienenschutz informieren und zum Nachmachen anregen.

Mehr Info über das Projekt: "Wildbienenschutz aktiv - ganz Köln macht mit" auf www.stadt-koeln.de/wildbienen
... mehrweniger

Hier wird unser neuer Wildbienen-Garten gebaut:

Wir bekommen ein neues Wildbienenhotel, eine Nistmöglichkeit für bodenbrütende Wildbienenarten, ein Staudenbeet und eine Wildblumenwiese.

Das Umweltamt der Stadt Köln möchte hier und auf weiteren ähnlichen Flächen im ganzen Stadtgebiet die Besucher über den Wildbienenschutz informieren und zum Nachmachen anregen.

Mehr Info über das Projekt: Wildbienenschutz aktiv - ganz Köln macht mit auf www.stadt-koeln.de/wildbienen

08.09.17

Ab sofort auf unserer Homepage: Eine große Bildergalerie mit schönen Erinnerungen an unseren Tag der Offenen Tür 2017.
www.finkensgarten.org/bilder/tag-der-offenen-tuer/
... mehrweniger

Ab sofort auf unserer Homepage: Eine große Bildergalerie mit schönen Erinnerungen an unseren Tag der Offenen Tür 2017.
http://www.finkensgarten.org/bilder/tag-der-offenen-tuer/

05.09.17

Heute war wieder der WDR bei uns. Gefilmt wurde ein Pfauenauge, das in unserem Terrarium geschlüpft ist, Kauz Waldefried im Schornstein und Spinnennetze, die den Herbst ankündigen. Heute Abend beim Wetterbericht um kurz vor acht in der Kölner Lokalzeit gibts die Bilder zu sehen. ... mehrweniger

Heute war wieder der WDR bei uns. Gefilmt wurde ein Pfauenauge, das in unserem Terrarium geschlüpft ist, Kauz Waldefried im Schornstein und Spinnennetze, die den Herbst ankündigen. Heute Abend beim Wetterbericht um kurz vor acht in der Kölner Lokalzeit gibts die Bilder zu sehen.

04.09.17

Was für ein toller Tag! Bei herrlichem Wetter hatten wir gestern unzählige nette und interessierte Besucher. Das Highlight waren natürlich die größten Gäste: zwei Holzrückepferde.
Ein ganz herzliches Dankeschön an all die engagierten Mitwirkenden vor und hinter den Kulissen!
... mehrweniger

Was für ein toller Tag! Bei herrlichem Wetter hatten wir gestern unzählige nette und interessierte Besucher. Das Highlight waren  natürlich die größten Gäste: zwei Holzrückepferde. 
Ein ganz herzliches Dankeschön an all die engagierten Mitwirkenden vor und hinter den Kulissen!

01.09.17

Lokalzeit aus Köln
Das war ein richtig schöner Beitrag in der Kölner Lokalzeit gestern Abend!
Hier könnt ihr ihn nochmal anschauen:
www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-koeln/video-lokalzeit-aus-koeln-1342.html
... mehrweniger

Moderiert von Simone Standl

24.08.17

Finkens Garten shared their event.

An alle meine Freunde und Bekannten aus dem Kölner Raum: Das hier ist eine prima Gelegenheit meinen tollen Arbeitsplatz kennen zu lernen!
... mehrweniger

20.08.17

Finkens Garten added an event.

Ein spannender, bunter und informativer Tag mit vielen besonderen Attraktionen für Jung und Alt unter unserem Motto „Natur erleben mit allen Sinnen“

Besonderes Highlight sind in diesem Jahr zwei Holzrückepferde, große Belgische Kaltblüter, die ihre Präzision und Kraft in Vorführungen demonstrieren und für Kinder den fliegenden Teppich über die Wiese ziehen.

Außerdem wird erklärt und gezeigt wie Baumpflege in Klettertechnik funktioniert.

Und dazu Bekanntes und Bewährtes:

Naturerfahrungen besonderer Art z.B. im Nasengarten, im Wiesenlabyrinth, auf dem Barfußpfad, im Klanggarten und bei den Fühlkisten.

Eine Kinder-Naturrallye durch den ganzen Garten Aktions- und Bastelstände für Kinder.

Das Kolpingbildungswerk sorgt für das leibliche Wohl mit Cafeteria und Grillstand und zeigt den Gemüse- und Blumengarten.

Der Förderverein stellt seine Arbeit in Finkens Garten vor. Gegen Spende für den Verein gibt die Pflanzenbörse einige besondere Jungpflanzen ab.

Im Bienenhaus beantworten erfahrene Imkerinnen und Imker alle Fragen zu Bienen und Honig. Regionaler Honig kann verkostet und gekauft werden.

Der NABU Stadtverband Köln stellt sich vor und gibt praktische Tipps zum Artenschutz.

Die Naturschutzstation Leverkusen-Köln präsentiert sich an ihrem Standort in Finkens Garten.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden für den Förderverein wird gebeten.
... mehrweniger

18.08.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Auf den Brennnesseln neben dem Bienenhaus wimmelt es derzeit von borstigen schwarzen Raupen. Eklig? Ganz bestimmt nicht! Daraus werden bald wunderschöne Schmetterlinge, nämlich Tagpfauenaugen.

Weil deren Raupen nur Brennnesseln fressen, haben sie es in „ordentlich aufgeräumten“ Gärten schwer.
... mehrweniger

Auf den Brennnesseln neben dem Bienenhaus wimmelt es derzeit von borstigen schwarzen Raupen. Eklig? Ganz bestimmt nicht! Daraus werden bald wunderschöne Schmetterlinge, nämlich Tagpfauenaugen.

Weil deren Raupen nur Brennnesseln fressen, haben sie es in „ordentlich aufgeräumten“ Gärten schwer.

13.08.17

Finkens Garten added 2 new photos to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten. ... mehrweniger

07.08.17

Finkens Garten added 2 new photos to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten. ... mehrweniger

03.08.17

Finkens Garten added 2 new photos to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten. ... mehrweniger

28.07.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Noch ein hübsches Fundstück an unserem Wiesenweg: Eine Flockenblume.
Die Blüte - Körbchenblüte genannt - besteht aus vielen winzigen Einzelblüten, von denen die äußeren zu auffälligen Blütenblättern umgebildet sind.

Sehr viele bekannte Blumen, von der Sonnenblume bis zum Gänseblümchen, sind so aufgebaut.
... mehrweniger

Noch ein hübsches Fundstück an unserem Wiesenweg: Eine Flockenblume. 
Die Blüte - Körbchenblüte genannt -  besteht aus vielen winzigen Einzelblüten, von denen die äußeren zu auffälligen Blütenblättern umgebildet sind.

Sehr viele bekannte Blumen, von der Sonnenblume bis zum Gänseblümchen, sind so aufgebaut.

11.07.17

Finkens Garten added 3 new photos to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten. ... mehrweniger

03.07.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Mauerseglerseminar

Achim Kemper und Birgit Röttering bieten im Rahmen des Projektes "Mauerseglerschutz in Köln" am Mittwoch, den 05. Juli von 10.00 - 15.00 Uhr ein Seminar zu Mauerseglern an. Das Seminar besteht aus einem theoretischen Teil über die Lebensweise der Sommervögel und einer Exkursion am Nachmittag. Mittags laden wir zu einem gemütlichen Essen in ein nahe gelegenes Restaurant in der Südstadt ein. Das Projekt und das Seminar wird finanziert von der Stiftung für Umwelt und Entwicklung und der HIT-Stiftung.

Ort: Seminarraum Kinderschutzbund, Bonner Str. 151
Bitte beachten: der Zugang erfolgt zweckmäßigerweise von der Koblenzer Strasse

Anmeldung bitte an gs@nabu-koeln.de oder 0221/7902889

Weitere Informationen zu Mauerseglern :

nabu-koeln.jimdo.com/projekte-1/mauerseglerschutz/

Foto: NABU/D. Erlenbach
... mehrweniger

Mauerseglerseminar

Achim Kemper und Birgit Röttering bieten im Rahmen des Projektes Mauerseglerschutz in Köln am Mittwoch, den 05. Juli von 10.00 - 15.00 Uhr ein Seminar zu Mauerseglern an. Das Seminar besteht aus einem theoretischen Teil über die Lebensweise der Sommervögel und einer Exkursion am Nachmittag. Mittags laden wir zu einem gemütlichen Essen in ein nahe gelegenes Restaurant in der Südstadt ein. Das Projekt und das Seminar wird finanziert von der Stiftung für Umwelt und Entwicklung und der HIT-Stiftung.

Ort: Seminarraum Kinderschutzbund, Bonner Str. 151
Bitte beachten: der Zugang erfolgt zweckmäßigerweise von der Koblenzer Strasse

Anmeldung bitte an gs@nabu-koeln.de oder 0221/7902889

Weitere Informationen zu Mauerseglern :

https://nabu-koeln.jimdo.com/projekte-1/mauerseglerschutz/

Foto: NABU/D. Erlenbach

28.06.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

So etwas und noch viel mehr könnt ihr entlang unseres Wiesenweges entdecken: Eine Honigbiene sammelt Nektar an Johanniskraut-Blüten.

Diese altbekannte und vielseitige Heilpflanze trägt ihren Namen, weil sie rund um den Johannistag am 24. Juni in voller Blüte steht.
... mehrweniger

So etwas und noch viel mehr könnt ihr entlang unseres Wiesenweges entdecken: Eine Honigbiene sammelt Nektar an Johanniskraut-Blüten.

Diese altbekannte und vielseitige Heilpflanze trägt ihren Namen, weil sie rund um den Johannistag am 24. Juni in voller Blüte steht.

22.06.17

Endlich ist unser Mäher aus der Werkstatt zurück und wir konnten wieder den Wiesenweg mähen. Ein verschlungener Pfad vorbei an riesigen Halmen, bunten Blumen und Brombeeren und mitten durch unsere artenreiche Langgraswiese voller Grashüpferzirpen, Hummelgesumm und Schmetterlingsgeflatter. Herzlich willkommen auf Entdeckertour! ... mehrweniger

Endlich ist unser Mäher aus der Werkstatt zurück und wir konnten wieder den Wiesenweg mähen. Ein verschlungener Pfad vorbei an riesigen Halmen, bunten Blumen und Brombeeren und mitten durch unsere artenreiche Langgraswiese voller Grashüpferzirpen, Hummelgesumm und Schmetterlingsgeflatter. Herzlich willkommen auf Entdeckertour!

20.06.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Die Zaunrübe mir ihren unscheinbaren Blüten wird von den meisten Menschen wohl als „Unkraut“ angesehen und bedenkenlos ausgerupft. Wie schade!

Denn ohne die Zaunrübe verschwindet auch die Zaunrüben-Sandbiene, die als Nahrung für ihren Nachwuchs nur den Pollen der Zaunrübe nutzen kann.

Mehr über Wildbienen und die aktuelle Wildbienenaktion der Stadt Köln erfahrt ihr hier:

www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/umwelt-tiere/umweltbildung/wildbienenschutz-aktiv-ganz-koeln-ma...
... mehrweniger

Die Zaunrübe mir ihren unscheinbaren Blüten wird von den meisten Menschen wohl als „Unkraut“ angesehen und bedenkenlos ausgerupft. Wie schade!

Denn ohne die Zaunrübe verschwindet auch die Zaunrüben-Sandbiene, die als Nahrung für ihren Nachwuchs nur den Pollen der Zaunrübe nutzen kann.

Mehr über Wildbienen und die aktuelle Wildbienenaktion der Stadt Köln erfahrt ihr hier:

http://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/umwelt-tiere/umweltbildung/wildbienenschutz-aktiv-ganz-koeln-macht-mit

08.06.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Unser Veranstaltungstipp für Sonntag:

Am Sonntag, den 11. Juni 2017 findet zum zweiten Mal der „Tag der KÖLNER StadtNatur“ im Brunosaal in Köln-Klettenberg statt.

Bei freiem Eintritt präsentieren dort von 11:00 - 17:00 Uhr zahlreiche Aussteller aus den Bereichen Naturschutz, Umweltpädagogik, Natur als Arbeitsplatz, Exkursionen & Naturprodukte ihre Angebote und informieren die Besucher über ihre Arbeit. Workshops und Mitmachangebote laden dazu ein, die Natur besser kennen zu lernen.

Finkens Garten ist als Aussteller an der spannenden Ausstellung beteiligt und freut sich auf Euren Besuch!

Weitere Informationen findet ihr hier:

www.stadtnaturkoeln.de/

Bis Sonntag!
... mehrweniger

Unser Veranstaltungstipp für Sonntag:

Am Sonntag, den 11. Juni 2017 findet zum zweiten Mal der „Tag der KÖLNER StadtNatur“ im Brunosaal in Köln-Klettenberg statt.

Bei freiem Eintritt präsentieren dort von 11:00 - 17:00 Uhr zahlreiche Aussteller aus den Bereichen Naturschutz, Umweltpädagogik, Natur als Arbeitsplatz, Exkursionen & Naturprodukte ihre Angebote und informieren die Besucher über ihre Arbeit. Workshops und Mitmachangebote laden dazu ein, die Natur besser kennen zu lernen.

Finkens Garten ist als Aussteller an der spannenden Ausstellung beteiligt und freut sich auf Euren Besuch!

Weitere Informationen findet ihr hier:

http://www.stadtnaturkoeln.de/

Bis Sonntag!

04.06.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Unser erster Heilkräuterworkshop am 10.6. zum Thema „Alant, Herzgespann & Co“ ist leider bereits ausgebucht.

Aber es gibt noch zwei weitere Termine in diesem Jahr:

Samstag, den 2.7. 15-18 Uhr: Odermennig, Seifenkraut & Co auf dem jüdischen Friedhof in Deutz

Dienstag, den 3.10. 15-18 Uhr: Beinwell, Kastanie & Co in Finkens Garten

Anmeldung zu den Workshops an tilia.werner (ät) netcologne (punkt) de

Informationen zu diesen und allen anderen besonderen Veranstaltungen auch auf www.finkensgarten.org/startseite/veranstaltungen/
... mehrweniger

Unser erster Heilkräuterworkshop am 10.6. zum Thema „Alant, Herzgespann & Co“ ist leider bereits ausgebucht.

Aber es gibt noch zwei weitere Termine in diesem Jahr:

Samstag, den 2.7. 15-18 Uhr: Odermennig, Seifenkraut & Co auf dem jüdischen Friedhof in Deutz

Dienstag, den 3.10. 15-18 Uhr: Beinwell, Kastanie & Co in Finkens Garten

Anmeldung zu den Workshops an tilia.werner (ät) netcologne (punkt) de

Informationen zu diesen und allen anderen besonderen Veranstaltungen auch auf http://www.finkensgarten.org/startseite/veranstaltungen/

31.05.17

Video "Das Wetter live aus Köln Rodenkirchen" - Morgenmagazin
Gestern kam der Wetterbericht im ARD-Morgenmagazin live aus Finkens Garten und das gleich achtmal zwischen 5:30 Uhr und 9 Uhr. Ein Stück davon gibts hier noch zu sehen: mediathek.daserste.de/Morgenmagazin/Das-Wetter-live-aus-K%C3%B6ln-Rodenkirchen/Video?bcastId=4350...
... mehrweniger

Wettermann Donald Bäcker war heute in einem Garten in Kökln Rodenkrichen zu Besuch. Die Aussichten: Weiter sehr warm mit Gewittern. Im Westen ist es bereits meist trocken und zum Nachmittag ...

29.05.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Die Deutsche Gesellschaft für Mykologie hat das Judasohr zum Pilz des Jahres 2017 gekürt.

Wir finden die essbaren Fruchtkörper regelmäßig auch in Finkens Garten.

Auf dem Bild kann man gut erkennen, warum dieser Pilz „Ohr“ heißt. Der Legende nach hat sich der Apostel Judas an einem Holunderbaum erhängt. An Holunderholz findet man das Judasohr besonders häufig.
... mehrweniger

Die Deutsche Gesellschaft für Mykologie hat das Judasohr zum Pilz des Jahres 2017 gekürt.

Wir finden die essbaren Fruchtkörper regelmäßig auch in Finkens Garten.

Auf dem Bild kann man gut erkennen, warum dieser Pilz „Ohr“ heißt. Der Legende nach hat sich der Apostel Judas an einem Holunderbaum erhängt. An Holunderholz findet man das Judasohr besonders häufig.

23.05.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Bei herrlichem Wetter war der Bienentag dieses Jahr sehr gut besucht und ein großer Erfolg.

Unser ehrenamtliches Team hat eine Sonnenblumen-Pflanzaktion für Kinder auf die Beine gestellt, die sehr gut angekommen ist.

Zusammen mit der kleinen Pflanzenbörse haben wir fast 350 € an Spenden für unseren Förderverein eingenommen. Danke! :)
... mehrweniger

Bei herrlichem Wetter war der Bienentag dieses Jahr sehr gut besucht und ein großer Erfolg.

Unser ehrenamtliches Team hat eine Sonnenblumen-Pflanzaktion für Kinder auf die Beine gestellt, die sehr gut angekommen ist.

Zusammen mit der kleinen Pflanzenbörse haben wir fast 350 € an Spenden für unseren Förderverein eingenommen. Danke! :)

19.05.17

Heute morgen haben wir trotz Dauerregen für euch den Nasengarten aufgebaut. Jetzt - Mitte Mai - sind die letzten Nachfröste überstanden und auch empfindliche Pflanzen können wieder draußen stehen.
Also: Herzlich Willkommen zum Schnuppern und Staunen!
Am Wochenende soll das Wetter ja wieder schöner werden.
... mehrweniger

Heute morgen haben wir trotz Dauerregen für euch den Nasengarten aufgebaut. Jetzt - Mitte Mai - sind die letzten Nachfröste überstanden und auch empfindliche Pflanzen können wieder draußen stehen.
Also: Herzlich Willkommen zum Schnuppern und Staunen!
Am Wochenende soll das Wetter ja wieder schöner werden.

16.05.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Mal wieder ein hübsches Fundstück aus dem Garten:

Hasenglöckchen, bekannt auch unter ihrem englischen Namen Blue Bells. Diesmal entdeckt an einer versteckten Stelle, die von Besuchern nicht betreten werden darf, weil dort tote Äste abbrechen und herunterfallen können.

Wir werden im Herbst einige Zwiebeln ausgraben und an eine Stelle verpflanzen, wo ihr die hübschen Blumen auch bewundern könnt.
... mehrweniger

Mal wieder ein hübsches Fundstück aus dem Garten:

Hasenglöckchen, bekannt auch unter ihrem englischen Namen Blue Bells. Diesmal entdeckt an einer versteckten Stelle, die von Besuchern nicht betreten werden darf, weil dort tote Äste abbrechen und herunterfallen können.

Wir werden im Herbst einige Zwiebeln ausgraben und an eine Stelle verpflanzen, wo ihr die hübschen Blumen auch bewundern könnt.

11.05.17

Finkens Garten added an event.

Statt Kaffeetrinken am Muttertag:

Offene Führung für Erwachsene am Sonntag, den 14. Mai von 15:00 - 16:30 Uhr

Ihr erfahrt Wissenswertes über Finkens Garten und bekommt einen Blick hinter die Kulissen.
Und bei gutem Wetter können wir auch die Bienen am Teich sehen.

Eine Anmeldung nicht notwendig. Der Eintritt ist frei, wir bitten aber um Spenden zugunsten des Vereins der Freunde und Förderer von Finkens Garten.
... mehrweniger