Facebook Posts

11.07.17

Finkens Garten added 3 new photos to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten. ... mehrweniger

03.07.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Mauerseglerseminar

Achim Kemper und Birgit Röttering bieten im Rahmen des Projektes "Mauerseglerschutz in Köln" am Mittwoch, den 05. Juli von 10.00 - 15.00 Uhr ein Seminar zu Mauerseglern an. Das Seminar besteht aus einem theoretischen Teil über die Lebensweise der Sommervögel und einer Exkursion am Nachmittag. Mittags laden wir zu einem gemütlichen Essen in ein nahe gelegenes Restaurant in der Südstadt ein. Das Projekt und das Seminar wird finanziert von der Stiftung für Umwelt und Entwicklung und der HIT-Stiftung.

Ort: Seminarraum Kinderschutzbund, Bonner Str. 151
Bitte beachten: der Zugang erfolgt zweckmäßigerweise von der Koblenzer Strasse

Anmeldung bitte an gs@nabu-koeln.de oder 0221/7902889

Weitere Informationen zu Mauerseglern :

nabu-koeln.jimdo.com/projekte-1/mauerseglerschutz/

Foto: NABU/D. Erlenbach
... mehrweniger

Mauerseglerseminar

Achim Kemper und Birgit Röttering bieten im Rahmen des Projektes Mauerseglerschutz in Köln am Mittwoch, den 05. Juli von 10.00 - 15.00 Uhr ein Seminar zu Mauerseglern an. Das Seminar besteht aus einem theoretischen Teil über die Lebensweise der Sommervögel und einer Exkursion am Nachmittag. Mittags laden wir zu einem gemütlichen Essen in ein nahe gelegenes Restaurant in der Südstadt ein. Das Projekt und das Seminar wird finanziert von der Stiftung für Umwelt und Entwicklung und der HIT-Stiftung.

Ort: Seminarraum Kinderschutzbund, Bonner Str. 151
Bitte beachten: der Zugang erfolgt zweckmäßigerweise von der Koblenzer Strasse

Anmeldung bitte an gs@nabu-koeln.de oder 0221/7902889

Weitere Informationen zu Mauerseglern :

https://nabu-koeln.jimdo.com/projekte-1/mauerseglerschutz/

Foto: NABU/D. Erlenbach

28.06.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

So etwas und noch viel mehr könnt ihr entlang unseres Wiesenweges entdecken: Eine Honigbiene sammelt Nektar an Johanniskraut-Blüten.

Diese altbekannte und vielseitige Heilpflanze trägt ihren Namen, weil sie rund um den Johannistag am 24. Juni in voller Blüte steht.
... mehrweniger

So etwas und noch viel mehr könnt ihr entlang unseres Wiesenweges entdecken: Eine Honigbiene sammelt Nektar an Johanniskraut-Blüten.

Diese altbekannte und vielseitige Heilpflanze trägt ihren Namen, weil sie rund um den Johannistag am 24. Juni in voller Blüte steht.

22.06.17

Endlich ist unser Mäher aus der Werkstatt zurück und wir konnten wieder den Wiesenweg mähen. Ein verschlungener Pfad vorbei an riesigen Halmen, bunten Blumen und Brombeeren und mitten durch unsere artenreiche Langgraswiese voller Grashüpferzirpen, Hummelgesumm und Schmetterlingsgeflatter. Herzlich willkommen auf Entdeckertour! ... mehrweniger

Endlich ist unser Mäher aus der Werkstatt zurück und wir konnten wieder den Wiesenweg mähen. Ein verschlungener Pfad vorbei an riesigen Halmen, bunten Blumen und Brombeeren und mitten durch unsere artenreiche Langgraswiese voller Grashüpferzirpen, Hummelgesumm und Schmetterlingsgeflatter. Herzlich willkommen auf Entdeckertour!

20.06.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Die Zaunrübe mir ihren unscheinbaren Blüten wird von den meisten Menschen wohl als „Unkraut“ angesehen und bedenkenlos ausgerupft. Wie schade!

Denn ohne die Zaunrübe verschwindet auch die Zaunrüben-Sandbiene, die als Nahrung für ihren Nachwuchs nur den Pollen der Zaunrübe nutzen kann.

Mehr über Wildbienen und die aktuelle Wildbienenaktion der Stadt Köln erfahrt ihr hier:

www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/umwelt-tiere/umweltbildung/wildbienenschutz-aktiv-ganz-koeln-ma...
... mehrweniger

Die Zaunrübe mir ihren unscheinbaren Blüten wird von den meisten Menschen wohl als „Unkraut“ angesehen und bedenkenlos ausgerupft. Wie schade!

Denn ohne die Zaunrübe verschwindet auch die Zaunrüben-Sandbiene, die als Nahrung für ihren Nachwuchs nur den Pollen der Zaunrübe nutzen kann.

Mehr über Wildbienen und die aktuelle Wildbienenaktion der Stadt Köln erfahrt ihr hier:

http://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/umwelt-tiere/umweltbildung/wildbienenschutz-aktiv-ganz-koeln-macht-mit

08.06.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Unser Veranstaltungstipp für Sonntag:

Am Sonntag, den 11. Juni 2017 findet zum zweiten Mal der „Tag der KÖLNER StadtNatur“ im Brunosaal in Köln-Klettenberg statt.

Bei freiem Eintritt präsentieren dort von 11:00 - 17:00 Uhr zahlreiche Aussteller aus den Bereichen Naturschutz, Umweltpädagogik, Natur als Arbeitsplatz, Exkursionen & Naturprodukte ihre Angebote und informieren die Besucher über ihre Arbeit. Workshops und Mitmachangebote laden dazu ein, die Natur besser kennen zu lernen.

Finkens Garten ist als Aussteller an der spannenden Ausstellung beteiligt und freut sich auf Euren Besuch!

Weitere Informationen findet ihr hier:

www.stadtnaturkoeln.de/

Bis Sonntag!
... mehrweniger

Unser Veranstaltungstipp für Sonntag:

Am Sonntag, den 11. Juni 2017 findet zum zweiten Mal der „Tag der KÖLNER StadtNatur“ im Brunosaal in Köln-Klettenberg statt.

Bei freiem Eintritt präsentieren dort von 11:00 - 17:00 Uhr zahlreiche Aussteller aus den Bereichen Naturschutz, Umweltpädagogik, Natur als Arbeitsplatz, Exkursionen & Naturprodukte ihre Angebote und informieren die Besucher über ihre Arbeit. Workshops und Mitmachangebote laden dazu ein, die Natur besser kennen zu lernen.

Finkens Garten ist als Aussteller an der spannenden Ausstellung beteiligt und freut sich auf Euren Besuch!

Weitere Informationen findet ihr hier:

http://www.stadtnaturkoeln.de/

Bis Sonntag!

04.06.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Unser erster Heilkräuterworkshop am 10.6. zum Thema „Alant, Herzgespann & Co“ ist leider bereits ausgebucht.

Aber es gibt noch zwei weitere Termine in diesem Jahr:

Samstag, den 2.7. 15-18 Uhr: Odermennig, Seifenkraut & Co auf dem jüdischen Friedhof in Deutz

Dienstag, den 3.10. 15-18 Uhr: Beinwell, Kastanie & Co in Finkens Garten

Anmeldung zu den Workshops an tilia.werner (ät) netcologne (punkt) de

Informationen zu diesen und allen anderen besonderen Veranstaltungen auch auf www.finkensgarten.org/startseite/veranstaltungen/
... mehrweniger

Unser erster Heilkräuterworkshop am 10.6. zum Thema „Alant, Herzgespann & Co“ ist leider bereits ausgebucht.

Aber es gibt noch zwei weitere Termine in diesem Jahr:

Samstag, den 2.7. 15-18 Uhr: Odermennig, Seifenkraut & Co auf dem jüdischen Friedhof in Deutz

Dienstag, den 3.10. 15-18 Uhr: Beinwell, Kastanie & Co in Finkens Garten

Anmeldung zu den Workshops an tilia.werner (ät) netcologne (punkt) de

Informationen zu diesen und allen anderen besonderen Veranstaltungen auch auf http://www.finkensgarten.org/startseite/veranstaltungen/

31.05.17

Video "Das Wetter live aus Köln Rodenkirchen" - Morgenmagazin
Gestern kam der Wetterbericht im ARD-Morgenmagazin live aus Finkens Garten und das gleich achtmal zwischen 5:30 Uhr und 9 Uhr. Ein Stück davon gibts hier noch zu sehen: mediathek.daserste.de/Morgenmagazin/Das-Wetter-live-aus-K%C3%B6ln-Rodenkirchen/Video?bcastId=4350...
... mehrweniger

Wettermann Donald Bäcker war heute in einem Garten in Kökln Rodenkrichen zu Besuch. Die Aussichten: Weiter sehr warm mit Gewittern. Im Westen ist es bereits meist trocken und zum Nachmittag ...

29.05.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Die Deutsche Gesellschaft für Mykologie hat das Judasohr zum Pilz des Jahres 2017 gekürt.

Wir finden die essbaren Fruchtkörper regelmäßig auch in Finkens Garten.

Auf dem Bild kann man gut erkennen, warum dieser Pilz „Ohr“ heißt. Der Legende nach hat sich der Apostel Judas an einem Holunderbaum erhängt. An Holunderholz findet man das Judasohr besonders häufig.
... mehrweniger

Die Deutsche Gesellschaft für Mykologie hat das Judasohr zum Pilz des Jahres 2017 gekürt.

Wir finden die essbaren Fruchtkörper regelmäßig auch in Finkens Garten.

Auf dem Bild kann man gut erkennen, warum dieser Pilz „Ohr“ heißt. Der Legende nach hat sich der Apostel Judas an einem Holunderbaum erhängt. An Holunderholz findet man das Judasohr besonders häufig.

23.05.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Bei herrlichem Wetter war der Bienentag dieses Jahr sehr gut besucht und ein großer Erfolg.

Unser ehrenamtliches Team hat eine Sonnenblumen-Pflanzaktion für Kinder auf die Beine gestellt, die sehr gut angekommen ist.

Zusammen mit der kleinen Pflanzenbörse haben wir fast 350 € an Spenden für unseren Förderverein eingenommen. Danke! :)
... mehrweniger

Bei herrlichem Wetter war der Bienentag dieses Jahr sehr gut besucht und ein großer Erfolg.

Unser ehrenamtliches Team hat eine Sonnenblumen-Pflanzaktion für Kinder auf die Beine gestellt, die sehr gut angekommen ist.

Zusammen mit der kleinen Pflanzenbörse haben wir fast 350 € an Spenden für unseren Förderverein eingenommen. Danke! :)

19.05.17

Heute morgen haben wir trotz Dauerregen für euch den Nasengarten aufgebaut. Jetzt - Mitte Mai - sind die letzten Nachfröste überstanden und auch empfindliche Pflanzen können wieder draußen stehen.
Also: Herzlich Willkommen zum Schnuppern und Staunen!
Am Wochenende soll das Wetter ja wieder schöner werden.
... mehrweniger

Heute morgen haben wir trotz Dauerregen für euch den Nasengarten aufgebaut. Jetzt - Mitte Mai - sind die letzten Nachfröste überstanden und auch empfindliche Pflanzen können wieder draußen stehen.
Also: Herzlich Willkommen zum Schnuppern und Staunen!
Am Wochenende soll das Wetter ja wieder schöner werden.

16.05.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Mal wieder ein hübsches Fundstück aus dem Garten:

Hasenglöckchen, bekannt auch unter ihrem englischen Namen Blue Bells. Diesmal entdeckt an einer versteckten Stelle, die von Besuchern nicht betreten werden darf, weil dort tote Äste abbrechen und herunterfallen können.

Wir werden im Herbst einige Zwiebeln ausgraben und an eine Stelle verpflanzen, wo ihr die hübschen Blumen auch bewundern könnt.
... mehrweniger

Mal wieder ein hübsches Fundstück aus dem Garten:

Hasenglöckchen, bekannt auch unter ihrem englischen Namen Blue Bells. Diesmal entdeckt an einer versteckten Stelle, die von Besuchern nicht betreten werden darf, weil dort tote Äste abbrechen und herunterfallen können.

Wir werden im Herbst einige Zwiebeln ausgraben und an eine Stelle verpflanzen, wo ihr die hübschen Blumen auch bewundern könnt.

11.05.17

Finkens Garten added an event.

Statt Kaffeetrinken am Muttertag:

Offene Führung für Erwachsene am Sonntag, den 14. Mai von 15:00 - 16:30 Uhr

Ihr erfahrt Wissenswertes über Finkens Garten und bekommt einen Blick hinter die Kulissen.
Und bei gutem Wetter können wir auch die Bienen am Teich sehen.

Eine Anmeldung nicht notwendig. Der Eintritt ist frei, wir bitten aber um Spenden zugunsten des Vereins der Freunde und Förderer von Finkens Garten.
... mehrweniger

08.05.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Wie üblich im Frühling ist unser Gewächshaus voll bis in die letzte Ecke: Empfindliche Pflanzen warten hier bis Mitte Mai bis sie wieder in den Garten umziehen dürfen.

Und dank fleißiger ehrenamtlicher Hände haben wir auch wieder einen ganzen Tisch voll vorgezogener Jungpflanzen, die wir an Kitas und Schulgärten verschenken.

Alle Einrichtungen, die Interesse daran haben, dürfen sich gerne bei uns melden!
... mehrweniger

Wie üblich im Frühling ist unser Gewächshaus voll bis in die letzte Ecke: Empfindliche Pflanzen warten hier bis Mitte Mai bis sie wieder in den Garten umziehen dürfen.

Und dank fleißiger ehrenamtlicher Hände haben wir auch wieder einen ganzen Tisch voll vorgezogener Jungpflanzen, die wir an Kitas und Schulgärten verschenken.

Alle Einrichtungen, die Interesse daran haben, dürfen sich gerne bei uns melden!

03.05.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Nachtrag zum Osterfest:

Unsere ehrenamtliche Flüchtlingsinitiative hat schon seit Wochen geplant, Ideen & Material gesammelt und Helfer zusammengetrommelt.

Endlich war es so weit: Die Kinder aus einer Rodenkirchener Flüchtlingsunterkunft waren eingeladen bei uns Ostern zu feiern: Eier
suchen, färben und Oster-Nestchen basteln, Sonnenblumen säen, Eierlauf und ein kleiner Snack. Es war ein sehr schöner Nachmittag!
... mehrweniger

Nachtrag zum Osterfest:

Unsere ehrenamtliche Flüchtlingsinitiative hat schon seit Wochen geplant, Ideen & Material gesammelt und Helfer zusammengetrommelt.

Endlich war es so weit: Die Kinder aus einer Rodenkirchener Flüchtlingsunterkunft waren eingeladen bei uns Ostern zu feiern: Eier
suchen, färben und Oster-Nestchen basteln, Sonnenblumen säen, Eierlauf und ein kleiner Snack. Es war ein sehr schöner Nachmittag!

01.05.17

Es ist vollbracht! Gestern bekam unsere fb-Seite den 500sten "Like". 🙂 Wir freuen uns, danke! 💐 ... mehrweniger

Es ist vollbracht! Gestern bekam unsere fb-Seite den 500sten Like. 🙂 Wir freuen uns, danke! 💐

30.04.17

Naa, kommt heute das 500ste "Gefällt mir" nach dem Bienentag? ;) ... mehrweniger

28.04.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Ein Sinnbild für das Wunder des Lebens und den vollkommenen Kreislauf der Natur:
Aus totem Holz wächst ein neuer Keimling hervor.

Ein bisschen Feuchtigkeit und zersetztes Holz in dem Spalt reichen dem Hainbuchensamen zum Keimen. Wir sind gespannt, ob sich das Pflänzchen weiter entwickeln kann.
... mehrweniger

Ein Sinnbild für das Wunder des Lebens und den vollkommenen Kreislauf der Natur:
Aus totem Holz wächst ein neuer Keimling hervor.

Ein bisschen Feuchtigkeit und zersetztes Holz in dem Spalt reichen dem Hainbuchensamen zum Keimen. Wir sind gespannt, ob sich das Pflänzchen weiter entwickeln kann.

25.04.17

Finkens Garten added an event.

Nicht nur wir Menschen singen Lieder, sondern auch die Vögel. Und zwar jeder sein eigenes! Kinder lernen hier die häufigsten einheimischen Singvögel und ihre Stimmen kennen.

Die Führung wird geleitet von Mitgliedern des Arbeitskreises Ornithologie im NABU-Stadtverband Köln.
... mehrweniger

24.04.17

Finkens Garten added an event.

Am Sonntag von 14:00 bis 18:00 Uhr findet der fünfte Kölner Bienentag des Kölner Imkervereins von 1882 e.V. in Finkens Garten statt.
Das Programm für kleine und große Bienenfreunde, Flyer und weitere Informationen findet ihr auf deren Webseite:

www.koelner-imkerverein.de/bienentag-in-finkens-garten/

Vom unserem Ehrenamt-Team wird u.a. ein Pflanz-Stand für Kinder angeboten.
... mehrweniger

23.04.17

Finkens Garten added 2 new photos.

Neuigkeiten vom „Eulenkrimi“:
... mehrweniger

Neuigkeiten vom „Eulenkrimi“:

20.04.17

Finkens Garten added 2 new photos.

Im Laufe der ersten Jahreshälfte ist mit einigen Baumaßnahmen in unserem Garten zu rechnen. Maschinenlärm, große Löcher im Boden und Bauzäune: An diesen Anblick müssen wir uns für die nächsten Monate gewöhnen. Der Garten bleibt aber trotzdem geöffnet!
... mehrweniger

Im Laufe der ersten Jahreshälfte ist mit einigen Baumaßnahmen in unserem Garten zu rechnen. Maschinenlärm, große Löcher im Boden und Bauzäune: An diesen Anblick müssen wir uns für die nächsten Monate gewöhnen. Der Garten bleibt aber trotzdem geöffnet!

16.04.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Das Finkens Garten-Team wünscht allen Freundinnen und Freunden des Gartens und allen Gästen schöne Ostertage!

Genießt den Frühling und geht raus ins Grüne!

Wer keinen eigenen Garten hat, darf seine Ostereier in Finkens Garten verstecken. Wir haben auch an den Feiertagen geöffnet.
... mehrweniger

Das Finkens Garten-Team wünscht allen Freundinnen und Freunden des Gartens und allen Gästen schöne Ostertage!

Genießt den Frühling und geht raus ins Grüne!

Wer keinen eigenen Garten hat, darf seine Ostereier in Finkens Garten verstecken. Wir haben auch an den Feiertagen geöffnet.

13.04.17

Unsere neue Kinderpflanze des Jahres:
Der Ampfer, ein Beispiel für eine essbare einheimische Wildpflanze.

Bei uns bekommt jetzt jede Kindergruppe ein Tütchen Saatgut für Blutampfer, der nicht nur lecker schmeckt, sondern auch im Beet wunderschön aussieht und nicht zu groß wird.

Ein Dank an unseren Sponsor, die Firma Kiepenkerl, die uns wieder 150 Samenportionen zur Verfügung gestellt hat!

Weitere Infos auf unserer Homepage:
www.finkensgarten.org/wp-content/uploads/2017/03/Ampfer-Infoblatt.pdf
... mehrweniger

Unsere neue Kinderpflanze des Jahres:
Der Ampfer, ein Beispiel für eine essbare einheimische Wildpflanze. 

Bei uns bekommt jetzt jede Kindergruppe ein Tütchen Saatgut für Blutampfer, der nicht nur lecker schmeckt, sondern auch im Beet wunderschön aussieht und nicht zu groß wird.

Ein Dank an unseren Sponsor, die Firma Kiepenkerl, die uns wieder 150 Samenportionen zur Verfügung gestellt hat!

Weitere Infos auf unserer Homepage:
http://www.finkensgarten.org/wp-content/uploads/2017/03/Ampfer-Infoblatt.pdf

05.04.17

Finkens Garten added an event.

Am kommenden Montag, den 10. April findet zwischen 14:30 und 16:00 Uhr die offene Führung für Kinder (6-10-Jährige) in Begleitung ihrer Eltern oder Großeltern durch den Naturerlebnisgarten statt.
Die Kinder erfahren mit allen Sinnen den Frühling und machen spannende Entdeckungen in Finkes Garten.

Eine Anmeldung nicht notwendig.
Der Eintritt ist frei, wir bitten aber um Spenden zugunsten des Vereins der Freunde und Förderer von Finkens Garten.
... mehrweniger

04.04.17

Finkens Garten shared NABU Köln's post.

Vom vergangenen Samstag:

www.facebook.com/NABU.Koeln/posts/1263441510409392
... mehrweniger

+++ Kinder lernen Vögel kennen +++ Am 1. April fanden sich bei erfreulich stabilem Wetter rund 12 Kinder und 18 Erwachsene um 10 Uhr in Finkens Garten ein, um an unserer ersten diesjährigen Kinder...

Vom vergangenen Samstag:

https://www.facebook.com/NABU.Koeln/posts/1263441510409392

31.03.17

Finkens Garten added an event.

Nicht nur wir Menschen singen Lieder, sondern auch die Vögel. Und zwar jeder sein eigenes! Kinder lernen hier die häufigsten einheimischen Singvögel und ihre Stimmen kennen.

Die Führung wird geleitet von Mitgliedern des Arbeitskreises Ornithologie im NABU-Stadtverband Köln
... mehrweniger

31.03.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Auf diesem Bild kann man gut erkennen, woher der C-Falter seinen Namen hat: Seine Flügel-Unterseite zeigt klein und weiß den Buchstaben „C“.

Die Oberseite ist orange-braun gefärbt. An seinem gezackten Flügelrand kann man ihn von seinem Verwandten, dem Kleinen Fuchs, unterscheiden.

Ein Dank für das Bild an Walter Halfenberg von der Biologischen Station.
... mehrweniger

Auf diesem Bild kann man gut erkennen, woher der C-Falter seinen Namen hat: Seine Flügel-Unterseite zeigt klein und weiß den Buchstaben „C“.

Die Oberseite ist orange-braun gefärbt. An seinem gezackten Flügelrand kann man ihn von seinem Verwandten, dem Kleinen Fuchs, unterscheiden.

Ein Dank für das Bild an Walter Halfenberg von der Biologischen Station.

23.03.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Frühlingsrätsel

Zugegeben: Kein besonders hübsches Bild. Aber dafür ein Rätsel!

Ein Tipp dazu: Es wurde am 28.2. aufgenommen.

Wer als erstes ganz genau errät was dieses Foto zeigt, darf sich als Belohnung ein Samentütchen unserer diesjährigen „Kinderpflanze des Jahres“ in Finkens Garten abholen.
... mehrweniger

Frühlingsrätsel

Zugegeben: Kein besonders hübsches Bild. Aber dafür ein Rätsel!

Ein Tipp dazu: Es wurde am 28.2. aufgenommen.

Wer als erstes ganz genau errät was dieses Foto zeigt, darf sich als Belohnung ein Samentütchen unserer diesjährigen „Kinderpflanze des Jahres“ in Finkens Garten abholen.

19.03.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Ein Bild aus der Reihe: „Spannende Fundstücke im Garten“: Mitten im Wald versteckt sich eine wunderschöne Christrose mit rot-gesprenkelten Blüten.

Wahrscheinlich ist diese Blume ein Relikt aus der Zeit, als Finkens Garten noch eine Baumschule und Staudengärtnerei war. Das ist immerhin vierzig Jahre her!

Wir werden sie vorsichtig ausgraben und an einen Platz verpflanzen, wo unsere Besucher sie auch bewundern können.
... mehrweniger

Ein Bild aus der Reihe: „Spannende Fundstücke im Garten“: Mitten im Wald versteckt sich eine wunderschöne Christrose mit rot-gesprenkelten Blüten.

Wahrscheinlich ist diese Blume ein Relikt aus der Zeit, als Finkens Garten noch eine Baumschule und Staudengärtnerei war. Das ist immerhin vierzig Jahre her!

Wir werden sie vorsichtig ausgraben und an einen Platz verpflanzen, wo unsere Besucher sie auch bewundern können.

14.03.17

Finkens Garten added a new photo to the album: Neuigkeiten aus unserem Garten — at Finkens Garten.

Jetzt ist die beste Zeit um in Finkens Garten den betörenden Duft verschiedener winterblühender Sträucher zu genießen!

Das Bild zeigt die Winterduft-Heckenkirsche, deren kräftiges und doch feines Aroma an Zitrusfrüchte erinnert.

Im Garten haben wir die Duftsträucher mit gelben Kärtchen markiert, damit ihr sie leichter finden könnt.
... mehrweniger

Jetzt ist die beste Zeit um in Finkens Garten den betörenden Duft verschiedener winterblühender Sträucher zu genießen!

Das Bild zeigt die Winterduft-Heckenkirsche, deren kräftiges und doch feines Aroma an Zitrusfrüchte erinnert.

Im Garten haben wir die Duftsträucher mit gelben Kärtchen markiert, damit ihr sie leichter finden könnt.