🙂🌿🌳🍂🍄🍁🙂
 
“Trotz des trüben Herbstwetters war die Veranstaltung sehr gut besucht. „Vor allem gefragt wurde nach insektenfreundlichen Pflanzen und nach mehrjährigen Stauden“, berichtete Lay. Wenn die Organisation finanziert werde, könne sie sich gut vorstellen, dass die Pflanzentauschbörse jeden Herbst in Finkens Garten stattfinde, meinte sie. Das wird Falter und die anderen Pflanzenfreunde freuen. „Es ist eine toller Ort dafür, eine tolle Atmosphäre“, so Falter. Auch Gisela Fieger und ihr Schwester waren zufrieden und zogen mit einer Nachtkerze, Moscatelsalbei, Färberkrautnelke und ein besonderen Glockenblume von Christine Falter nach Hause.”
Hier der Link zum Bericht